Hit enter to search or ESC to close

Cyber-Physische Lernfabrik

Erleben Sie Industrie 4.0 hautnah vor Ort in unserer Lernfabrik in Esslingen! Prozesse, Technologien, Kommunikationswege und Instandhaltung am ständig aktualisierten Industriemodell (CP Factory/CP Lab) erfahren und verstehen.

In der Cyber-Physischen Lernfabrik von Festo wird Industrie 4.0 individuell greifbar und dadurch begreifbar – durch das neuartige Zusammenspiel von Menschen, Maschinen und Daten. Cyber-Physical (CP) bedeutet, Kommunikationsnetz und physische Anlage verschmelzen zu einem Ganzen – charakteristisch für Industrie 4.0.

Seminare mit CP Factory/Lab

Grundlagen der Produktidentifikation für die berufliche Ausbildung

Themen

  • Das Produkt als Träger seiner Informationen
  • Die Verbindung von Material- und Informationsfluss
  • Induktive Verfahren zur Produktidentifikation
  • Optische Verfahren zur Produktidentifikation: Barcode und QR Code
  • Funkbasierte Verfahren: Radio Frequency Identification (RFID) und Near Field Communication (NFC) - Aufbau, Kapazität und Inhalte der Kommunikationsverfahren
  • Robustheit durch fehlerkorrigierende Codes
  • Auslesen und Schreiben von Informationen
  • Anwendung und Nutzung der Verfahren in der industriellen Automatisierung
  • Praktische Beispiele und Übungen

Smart Maintenance für die berufliche Ausbildung

Themen

  • Smart Maintenance in Smart Factories
  • Schwachstellen an Maschinen und Anlagen mit Big Data erkennen
  • Ausfall- und Verlustrisiken einschätzen
  • Instandhaltungsprioritäten mit Lean Maintenance setzen
  • Das Konzept Predictive Maintenance
  • Das Konzept nutzungsabhängige Instandhaltung
  • Ersatzteilmanagement
  • Praktische Übungen und Beispiele
  • Instandhaltung mit mobilen Endgeräte

Produktionsplanung und -steuerung für die berufliche Ausbildung

Themen

  • Wertstromanalyse an der CP-Factory mithilfe von CIROS®
  • Datenanalyse zur Durchlaufzeit und Visualisierung der Ergebnisse (Big Data - Smart Data)
  • Soll- und Istzeiten Vergleich
  • Engpassermittlung

SPS Programmierung – Von den Grundlagen bis zum einfachen Stationsbetrieb

Themen

  • Arbeitsweise und Programmierung einer SPS
  • Logische Grundverknüpfungen, Speicherschaltungen
  • Flankenoperationen, Zeit- und Zählfunktionen
  • Lineare Ablaufsteuerungen und Betriebsarten
  • Einfacher Stationsbetrieb mit Bandsystem und Applikation

Human-Machine-Interface (HMI) – Bedienen und Visualisieren

Themen

  • Begriffe, Anwendungsbereiche, Produkte, Funktionsweisen und Aufbau der Benutzerschnittstellen sowie ergonomische Styleguides kennenlernen
  • HMI-Hardware, Basisobjekte, Elemente, Menüführung, Systemfunktionen und Controls in TIA in Schritt-für-Schritt-Anleitungen projektieren
  • Vorgegebene HMI-Bilder analysieren und unter Anwendung der kennengelernten HMI-Funktionalität umsetzen

Teilen Sie diese Seite