Hit enter to search or ESC to close

Neu für Sie!

Das Live-Online-Seminar bietet die Möglichkeit, Lerninhalte schnell zu vermitteln. Die Teilnehmer haben direkten Kontakt zum Referenten. Praktische Übungen, Präsentationen, Arbeitsgruppen – unterstützt durch entsprechende Softwarelösungen von Festo Didactic – ermöglichen die Bearbeitung von umfangreichen Kursinhalten als Vollzeitangebot. Benötigte Software wird als Cloudlösung zur Verfügung gestellt.

Live-Online-Seminare für die Konstruktion

Die Maschinenrichtlinie 2006/42/EG - Bauen, Abnehmen und Betreiben von Maschinen

Inhalte

  • Europäische Richtlinien
  • Maschinenrichtlinie - Betriebssicherheitsverordnung
  • Verantwortlichkeiten der Maschinenzulieferer, -hersteller und -betreiber
  • Lastenheft und Pflichtenheft
  • Beteiligte Personen
  • Prüfkriterien bei der Abnahme
  • Grenzen der Maschine
  • Wesentliche Veränderungen

 

Information und Anmeldung

Risikobeurteilung und sichere mechanische Konstruktion

Inhalte

  • Risikobeurteilung und Risikominderung nach EN ISO 12 100
    • Risikobeurteilung
    • Identifizierung von Gefährdungen
    • Risikoeinschätzung
    • Risikobewertung
    • Risikominderung
    • Dokumentation zur Risikobeurteilung und Risikominderung
  • Aufbau des Normenwerks
  • Normen zur sicheren mechanischen Konstruktion
  • Grundlegende und bewährte Prinzipien der Mechanik
  • Vermeiden von Scher-, Klemm-, Quetschstellen und anderen mechanischen Gefährdungen
  • Betriebsarten und Gestaltung von Arbeitsabläufen
  • Auswahl von Schutzeinrichtungen
  • Verhindern von Manipulation

 

Information und Anmeldung

Pneumatikwissen für die Konstruktion

Inhalte

  • Dimensionieren: das richtige Bauteil an der richtigen Stelle
  • Auswählen: Vorteile und Grenzen der pneumatischen Antriebs- und Steuerungstechnik
  • Betriebskosten senken: Druck und Durchfluss verstehen, Verschwendung von Anfang an verhindern
  • Übersicht über verschiedene pneumatische Ventile und ihre Einsatzgebiete
  • Übersicht über pneumatische Antriebe und ihre Einsatzgebiete, inklusive "Exoten"
  • Auswirkungen von Aufbereitung und Luftverteilung zwischen Zylindern und Ventilen
  • Einsatz von Software und Dimensionierungstools
  • Technik in Ventilinseln und Magnetventilen
  • Neuheiten in der Pneumatik

 

Information und Anmeldung

Sicherheit in der Pneumatik und Elektropneumatik für die Konstruktion

Inhalte

  • Aufbau und Funktion sicherheitsgerichteter Schaltungen nach EN ISO 13 849-1
  • Erkennen der Sicherheitskategorien von Schaltungen
  • Auswahl von Ersatzteilen
  • Energieausfall und -wiederkehr
  • Sicheres Be- und Entlüften
  • Gefahrloses Öffnen von Bremsen und Klemmen
  • Grundlegende und bewährte Sicherheitsprinzipien der Pneumatik nach EN ISO 13 849-2
  • Ausgewählte Schutzmaßnahmen sicherheitsgerichteter Pneumatik: Anhalten/Blockieren, Reversieren, pneumatisch Stoppen und Zweihandschaltungen
  • Fehlerbetrachtung und -ausschluss nach EN ISO 13 849-2
  • Einfluss von Schlauchlänge, -durchmesser und Verschraubungen auf die Geschwindigkeit von Zylindern
  • Hinweise zu Bedienungsanleitungen und Wartung

 

Information und Anmeldung

Live-Online-Seminare für die Produktion

Pneumatik und Elektropneumatik für Instandhalter

Inhalte

  • Geräte des Leistungsteils: Zylinder, Schwenkantrieb, Greifer, Vakuumdüse
  • Einsatz von Wegeventil, Stromventil, Sperrventil und Druckventil
  • Verschiedene Sensoren und deren Einsatz
  • Aufbau und Funktion elektrischer Schaltgeräte und elektropneumatischer Ventile
  • Kombination von elektrischem Steuerteil und pneumatischem Leistungsteil
  • Logische Grundfunktionen
  • Ventiltechnik
  • Symboldarstellung von Geräten und Normen
  • Optimierung des Leistungsteils in Abhängigkeit von Last und Geschwindigkeit
  • Aufbau einfacher Relaissteuerungen
  • Systematisches Erstellen und Lesen einfacher Stromlaufpläne mithilfe von FluidSIM
  • Aktuelle Normen für Elektrik und Pneumatik

 

Information und Anmeldung

Instandhaltungsstrategien zielgerecht auswählen

Inhalte

  • Produktionssysteme und deren Einfluss auf die Instandhaltung
  • Sechs typische Verlustquellen an Maschinen und Anlagen
  • Rollen und Selbstverständnis der Instandhaltung
  • Organisationsformen der Instandhaltung
  • Instandhaltungsstrategien im Vergleich:
    • Ereignisorientierte Instandhaltung
    • Turnusmäßige Instandhaltung
    • Total Productive Maintenance (TPM®)
    • Zuverlässigkeitsorientierte Instandhaltung - Reliability Centered Maintenance (RCM)
    • Risikobasierte Instandhaltung - Risk Based Maintenance (RBM)
  • Methoden zur Auswahl von Instandhaltungsstrategien
  • Kennzahlen zum Erfassen der Instandhaltungsleistung
  • Der Prozess der Einführung von Instandhaltungsstrategien
  • Praxisbeispiele und Übungen

 

Information und Anmeldung

Grundlagen einer effektiven Instandhaltung

Inhalte

  • Aufgaben der Instandhaltung und des technischen Service
  • Die typischen sechs Verlustquellen an Maschinen und Anlagen
  • Wartung, Inspektion und Instandsetzung
  • Schlüsselkennzahlen für die Instandhaltung: OEE (Overall Equipment Effectiveness), TEEP (Total Equipment Effectiveness Productivity), MTBF (Meantime between failures), MTTR (Meantime to repair)
  • Aufbau und Gestaltung einer systematischen Fehlererfassung
  • Erstellung von Wartungs- und Inspektionsplänen
  • Schwachstellenanalyse und zielgerichtete Verbesserung von Maschinen und Anlagen
  • Ersatzteilmanagement
  • Instandhaltungsorganisation
  • Bewertung der Instandhaltungsarbeit
  • Praxisbeispiele und Übungen

 

Information und Anmeldung

Strukturierte Problemlösung

Inhalte

  • Typische Problemsituationen im beruflichen Alltag
  • Die sechs Phasen im Problemlösungszyklus
  • Checklisten zur Problemidentifikation
  • Die 5mal-Warum-Technik
  • Das Ursachen-Wirkungsdiagramm
  • Die Methode Brainstorming
  • Die Mehrpunkttechnik
  • Der Maßnahmenplan
  • Arbeiten mit Störungs- und Fehlerdokumentationen
  • Praxisbeispiele und Übungen

 

Information und Anmeldung

Instandhaltungsmanagement

Inhalte

  • Die Rolle der Instandhaltung im Werk mit ihren Kunden und Schnittstellen
  • Effektive Formen der Instandhaltungsorganisation
  • Aufbau einer geeigneten technische Struktur
  • Schnelle Störungsabwicklung
  • Wirksames Wartungsmanagement und Erfüllung der vielschichtigen Dokumentations- und Nachweispflichten aus Gesetz und Norm
  • Werkzeuge für den Leiter der Instandhaltung im Tagesgeschäft
  • Strategien für das Ersatzteilmanagement hinsichtlich Auswahl, Beschaffung und Lagerhaltung
  • Tägliche Abläufe und kontinuierliche Verbesserung im Ersatzteilwesen
  • Möglichkeiten und Grenzen von digital unterstütztem Instandhaltungsmanagement

Information und Anmeldung

Shopfloor Management

Inhalte

  • Einführung in das Shopfloor Management
  • Erfahrungsaustausch
  • Die Rolle des Managements
  • Die Rolle der Teamleiter
  • Führung vor Ort
  • Abweichungen erkennen
  • Probleme nachhaltig lösen
  • Ressourceneinsatz planen
  • Struktur der Shopfloorgespräche
  • Beispielagenda für die Shopfloorgespräche
  • Praxistipps für eine erfolgreiche Implementierung
  • Besonderheiten durch COVID-19
  • Live-Beispiel: digital unterstütztes Shopfloor Management bei FESTO
  • Möglichkeiten und Grenzen von digital unterstütztem Shopfloor Management

Information und Anmeldung

Live-Online-Seminare für die Ausbildung

Grundlagen Pneumatik für Ausbilder

Inhalte

  • Pneumatische Arbeitselemente
  • Wege-, Druck-, Sperr- und Stromventile
  • Systematisches Erstellen und Lesen pneumatischer Schaltpläne
  • Logische Grundfunktionen und deren Anwendung
  • Geschwindigkeitssteuerung
  • Zeitfunktionen, Verzögerungsventile
  • Analyse von Steuerungsaufgaben
  • Steuerungstechnische Planungsmittel
  • aktuelle Normen
  • Schaltplanerstellung und Simulation mithilfe von FluidSIM
  • Einsatzmöglichkeiten der Komponenten im Trainingspaket TP101

 

Information und Anmeldung

Grundlagen Pneumatik für Auszubildende

Inhalte

  • Pneumatische Arbeitselemente
  • Wege-, Druck-, Sperr- und Stromventile
  • Systematisches Erstellen und Lesen pneumatischer Schaltpläne
  • Logische Grundfunktionen und deren Anwendung
  • Geschwindigkeitssteuerung
  • Zeitfunktionen, Verzögerungsventile
  • Analyse von Steuerungsaufgaben
  • Steuerungstechnische Planungsmittel
  • aktuelle Normen
  • Schaltplanerstellung und Simulation mithilfe von FluidSIM®

 

Information und Anmeldung

Grundlagen Elektropneumatik für Ausbilder

Inhalte

  • Pneumatische Antriebe und Leistungsventile mit elektrischem Antrieb (Spulen)
  • Zusammenwirken von elektrischem Steuerteil und pneumatischem Leistungsteil
  • Funktionen von Signalgebern (Sensoren)
  • Aufbau einfacher Relaissteuerungen
  • Analyse von Steuerungsaufgaben mit Hilfe mithilfe des Planungsmittels GRAFCETs
  • Systematisches Erstellen und Lesen einfacher Stromlaufpläne mithilfe von FluidSIM
  • Aktuelle Normen für Elektrik und Pneumatik
  • Einsatzmöglichkeiten der Komponenten im Trainingspaket TP201

 

Information und Anmeldung

Grundlagen Elektropneumatik für Auszubildende

Inhalte

  • Pneumatische Antriebe und Leistungsventile mit elektrischem Antrieb (Spulen)
  • Zusammenwirken von elektrischem Steuerteil und pneumatischem Leistungsteil
  • Funktionen von Signalgebern (Sensoren)
  • Aufbau einfacher Relaissteuerungen
  • Analyse von Steuerungsaufgaben mit Hilfe mithilfe des Planungsmittels GRAFCET
  • Systematisches Erstellen und Lesen einfacher Stromlaufpläne mithilfe von FluidSIM
  • Aktuelle Normen für Elektrik und Pneumati

 

Information und Anmeldung

Grundlagen Ablaufbeschreibung GRAFCET

Inhalte

  • Erläuterung der wichtigsten Elemente der Norm
  • Verhalten bei Energieausfall und -wiederkehr
  • Betriebsarten
  • Hierarchien
  • Grob-Fein-Strukturen (Makros)
  • Realisierung von Steuerungsaufgaben mit mehreren Teil-GRAFCETs
  • Erstellung von Beispiel-GRAFCETs

 

Information und Anmeldung

Simulation in der Pneumatik und Hydraulik mit FluidSIM®

Inhalte

  • Die Module und Funktionen von FluidSIM® 5
  • Ähnlichkeiten und Zusammenhänge mit FluidDraw bzw. Microsoft-Office-Paketen
  • Normgerechter Schaltungsaufbau in der Pneumatik und Elektropneumatik
  • Möglichkeiten der Dokumentation und Präsentation von Lerninhalten mit FluidSIM® 5
  • Erstellung und Simulation von GRAFCETs
  • Neuheiten der aktuellen Version FluidSIM®

 

Information und Anmeldung

Teilen Sie diese Seite